PV Reinigung Eskalation

PV - Reinigung

Für die Reinigung von PV-Anlagen ist es ratsam, Profis zu beauftragen. Unsere Profis nutzen Reinigungstechniken mit Teleskopstangen, rotierenden Bürsten und umweltverträglichen Reinigungsmitteln. Aufgrund ihres Fachwissens und der richtigen Ausrüstung gewährleisten wir eine schonende und effektive PV-Reinigung, die die Module nicht beschädigt. So bleibt Ihre PV-Anlage sauber und effizient, was zu einer höheren Energieausbeute führt. Vertrauen Sie auf unsere professionelle Reinigung, um die maximale Effizienz und Langlebigkeit Ihrer PV-Anlage sicherzustellen.

Warum ist die Reinigung von PV-Anlagen wichtig?

Image link

Staub, Schmutz, Laub, Vogelkot und andere Ablagerungen können sich auf den Solarmodulen ansammeln und die Lichtdurchlässigkeit beeinträchtigen. Dies führt zu einer verminderten Energieproduktion, da weniger Sonnenlicht auf die Solarzellen trifft. Studien haben gezeigt, dass verschmutzte Module bis zu 20% ihrer Effizienz verlieren können. Eine regelmäßige Reinigung kann also direkt die Energieausbeute und damit die Wirtschaftlichkeit der Anlage erhöhen.

Schmutz und Ablagerungen können nicht nur die Leistung, sondern auch die Lebensdauer der Module beeinträchtigen. Besonders aggressive Verschmutzungen wie Vogelkot können die Oberfläche der Module angreifen und langfristige Schäden verursachen. Durch eine regelmäßige Reinigung wird die Oberfläche geschützt und die Lebensdauer der PV-Anlage verlängert.

Hotspots entstehen, wenn einzelne Solarzellen innerhalb eines Moduls stärker verschmutzt sind als andere. Diese ungleichmäßige Verschmutzung führt zu Überhitzung und kann langfristig Schäden verursachen. Regelmäßige Reinigungen sorgen für eine gleichmäßige Lichtdurchlässigkeit und verhindern so die Bildung von Hotspots.

Eine PV-Anlage sollte regelmäßig und professionell gereinigt werden, um ihre Effizienz zu maximieren. Dabei kommen schonende Reinigungstechniken und umweltfreundliche Reinigungsmittel zum Einsatz, um Rückstände und Schäden an den Modulen zu vermeiden. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Standort der Anlage, die Neigung der Module und die Umgebung. In ländlichen Gebieten oder in der Nähe von Industrieanlagen kann die Verschmutzung stärker sein als in städtischen Gegenden. Generell wird empfohlen, die Module mindestens einmal im Jahr zu reinigen.

InfoSession!

Wir laden dich herzlich zu unserer Infoveranstaltung am 31.07.2024 um 15.30 und 17.30 Uhr in unseren Showroom (Im Süßacker 1-5, 35236 Breidenbach-Oberdieten) ein. Bitte fülle das Anmeldeformular aus und sichere dir jetzt deinen Platz!

Anmeldung zum InfotagKarriere bei 1KOMMA5°
Image link